02.12.2022 | Besondere Projekte

Felbermayr - Linz, Oberösterreich

Die Arbeiten auf den Waggons werden in wöchentlichem Ausmaß durchgeführt. Die Anforderungen an eine Absturzsicherung bei dieser regelmäßigen Nutzung ist besonders hoch. Eine robuste und langlebige Lösung war demnach eine wichtige Voraussetzung für dieses Projekt.

1 Sternebewertungen

Eine entsprechende Absturzsicherung mit Schienen, die sich flexibel an die Rundungen der Waggons anpassen und zuverlässig sind, fanden wir nur bei INNOTECH’s TAURUS.

Maximilian Cisek
Schienensystem TAURUS und Felbermayr

Das weltweit tätige Unternehmen Felbermayr Transport- und Hebetechnik GmbH & Co KG aus Linz, Oberösterreich, ist in den Branchen Transport und Hebetechnik, sowie im Bauwesen tätig. Für den Bereich internationale Tieflader-Bahntransporte (ITB) sind Spezialwaggons für den Schienenverkehr im Einsatz, welche regelmäßigen Umbau und Wartung bedürfen. Neben einem flexiblen und vielseitigen Hochleistungs-Schienenequipment verfügt Felbermayr Transport- und Hebetechnik GmbH & Co KG über Spezialwaggons von 6 bis 32 Achsen und eine Tragfähigkeit von bis zu 500 Tonnen. Diese Waggons sind modular, das heißt sie können je nach Ladegut dementsprechend umgebaut werden.

Für diesen Umbau der Waggons sind Arbeiten wie Sicherheitsprüfungen, Wartungen und gegebenenfalls Reparaturen direkt auf den Spezialwaggons notwendig. Während dieser Tätigkeiten befinden sich die Personen auf den Waggons im absturzgefährdeten Bereich. Um die Sicherheit des Fachpersonals während ihrer Tätigkeiten auf den Waggons zu gewährleisten und sie, wie international gesetzlich vorgeschrieben, gegen Absturz abzusichern, wurden bis dato 150 Laufmeter Schienensystem TAURUS von INNOTECH an den Spezialwaggons verbaut.

play

Mit dem Laden dieses Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google.

Robuste und langlebige Absturzsicherung gefordert

Das Hochleistungs-Schienenequipment von Felbermayr ist für verschiedenste Schwergüter geeignet, da es je nach Transportauftrag unterschiedlich aufgebaut wird. Die Monteure, die diese Umbauten ausführen, bewegen sich dafür, wie oben erwähnt, direkt auf den Transportwaggons. Ausgangspunkt ihrer Arbeiten sind die obersten Stahlträger des Spezialwaggons. Genau dort wurden auch die TAURUS-Schienen von INNOTECH zur Absturzsicherung direkt auf der Oberseite der Stahlkonstruktion des Waggons montiert.

Von dort aus sichert das Schienensystem verlässlich gegen Absturz, so können Wartungs-, Reparaturarbeiten und auch die nötigen Sicherheitsprüfungen gesichert durchgeführt werden. Da die Arbeiten zumeist unter freiem Himmel erfolgen, ist es von Wichtigkeit eine Sicherungslösung zu wählen, die bei jeglicher Witterung verlässlichen Schutz bietet.

Die Arbeiten auf den Waggons werden in wöchentlichem Ausmaß durchgeführt. Die Anforderungen an eine Absturzsicherung bei dieser regelmäßigen Nutzung ist besonders hoch. Eine robuste und langlebige Lösung war demnach eine wichtige Voraussetzung für dieses Projekt. 

Gesichert auf den Waggons mit TAURUS
Schienensystem TAURUS und Felbermayr

Anpassung der Schiene vor Ort

Das aus Aluminiumschienen bestehende TAURUS-System hält warmen und kalten Temperaturen stand, wie sich auch beim Referenzprojekt Zugspitze zeigt. Die Gefahr von Absturz durch Unachtsamkeit, Fehltritte oder witterungsbedingtem Ausrutschen auf den Waggons kann durch die Sicherungslösung verlässlich entschärft werden. Dank des TAURUS-BEND-10 Biegegeräts konnten kleine Anpassungen des Schienensystems vor Ort durchgeführt werden. Das sorgte für zusätzliche Flexibilität bei der Montage. 

Anpassung vor Ort!

“Eine entsprechende Absturzsicherung mit Schienen, die sich flexibel an die Rundungen der Waggons anpassen und zuverlässig sind, fanden wir nur bei INNOTECH’s TAURUS. Das Anpassen der Schienen vor Ort durch das Biegegerät war ein zusätzlicher Montagevorteil, der uns davon überzeugt hat auf das Schienensystem TAURUS zu setzen”, so Maximilian Cisek, Felbermayr Transport- und Hebetechnik GmbH & Co KG.

Die Vorteile zusammengefasst

  • Umbauarbeiten, Sicherheitsüberprüfungen, Wartungen, Instandhaltungen und Reparaturen sind durch das Schienensystem TAURUS auf den Spezialwaggons von Felbermayr sicher möglich

 

  • Die spezielle Beschaffenheit der Waggons erfordert eine Biegung der TAURUS-Schienen, welche in der Montage vor Ort direkt mit dem TAURUS-BEND-10 Biegegeräts vorgenommen wurden

 

  • Der wöchentliche Einsatz der Absturzsicherung erfordert eine hohe Beanspruchbarkeit, welche durch das bewährte Schienensystem TAURUS gegeben ist.
New call-to-action