Ihre Meinung liegt uns am Herzen!

Kundenzufriedenheit steht für uns an erster Stelle, daher laden wir Sie herzlich ein, an unserer Kundenumfrage teilzunehmen.
Nehmen Sie sich bitte kurz 3 Minuten Zeit und helfen Sie uns unsere Prozesse und Serviceleistungen zu verbessern.

Hier geht es zur Umfrage

Photovoltaik

Absturzsicherungen für
Photovoltaikanlagen

TAURUS Schienensystem

Das flexible TAURUS-HORIZONTAL von INNOTECH für alle Untergründe bietet Personen an absturz­gefährdeten Standorten die Möglichkeit, sich optimal am beweglichen Anschlagpunkt oder am mitlaufenden Auffanggerät zu sichern.

SYSTEM ZEIGEN

AIO Seilsystem

Das AIO-SEILSYSTEM-ÜBERFAHRBAR von INNOTECH ist als Rückhaltesystem, Auffangsystem und Rettungs­system entwickelt worden.

SYSTEM ZEIGEN

PSA Persönliche Schutzausrüstung

Intuitive Bedienung, optimaler Komfort, höchste Qualität: Nur einige Eigenschaften, die unsere Gurtsysteme gegen Absturz auszeichnen. Das Gurtsystem PSA-STRING ist in den Ausführungen Basic, Comfort und Pro erhältlich.

SYSTEM ZEIGEN

BARRIER Geländersystem

Das BARRIER-ATTIKA-SYSTEM ist eine Version der Geländer­sicherung BARRIER, welche auf diversen Untergründen (z. B. Attika, Stahlkonstruktionen, etc.) fest montiert wird.

SYSTEM ZEIGEN

LIGHT Lichtkuppelsicherung

Die stabile und kollektive LIGHT-Lichtkuppel­sicherung von INNOTECH ist in beliebigen Abmessungen ausführbar und eine robuste Lösung für verschiedenste Lichtkuppel­typen sowie Lichtbänder.

SYSTEM ZEIGEN

AIO Seilsystem

Das AIO-SEILSYSTEM-ÜBERFAHRBAR von INNOTECH ist als Rückhaltesystem, Auffangsystem und Rettungs­system entwickelt worden.

SYSTEM ZEIGEN

Systemvarianten für Photovoltaikanlagen & Solar

Um den immer größer werdenden Energieverbrauch unserer Gesellschaft decken zu können, ist in den nächsten Jahren ein enormer Flächenzuwachs von Photovoltaik-Modulen notwendig. Um diesen Ernstfall vorzubeugen, bietet INNOTECH einfache und praktikable Lösungen, welche – direkt, an oder neben den Photovoltaik-Anlagen montiert – für Sicherheit sorgen.

Mit der breiten Palette an Absturzsicherungen von INNOTECH® wird aus jedem Sonnenkraftwerk ein sicherer Arbeitsplatz und schützt so Leib und Leben der Personen, welche in diesen Bereichen Montage- oder Wartungsarbeiten verrichten.

TAURUS-HORIZONTAL

Schienensystem für horizontale Anwendung

Das Schienensystem TAURUS HORIZONTAL kommt überall dort zum Einsatz, wo Fortbewegungen entlang eines horizontal verlaufenden Gehweges mit Absturzgefahr zu sichern sind. Egal ob entlang von Dächern, der Fassade, als Überkopfanwendung, in der ...

BARRIER-ATTIKA

Geländersystem auf Attika montiert

Das Geländersystem BARRIER-ATTIKA eignet sich nur in Kombination mit einer vorhandenen Attika-Konstruktion. Ist das System erst einmal auf der Attika- Konstruktion befestigt, sorgt es für eine optimale Sicherung gegen Absturz für alle am Dach ...

AIO-SEILSYSTEM-ÜBERFAHRBAR

Seilsystem All in One überfahrbar

Das Seilsystem AIO-ÜBERFAHRBAR kommt überall dort zum Einsatz, wo die Sicherung einer horizontalen Fläche bis zu einem Neigungswinkel von 10 % zu erfolgen hat. Egal ob entlang von Dächern, der Fassade, in der Industrie oder in Verbindung mit ...

AIO-SEILSYSTEM-NICHTÜBERFAHRBAR

Seilsystem All In One nicht überfahrbar

Das AIO-SEILSYSTEM-NICHTÜBERFAHRBAR kommt überall dort zum Einsatz, wo die Sicherung einer Horizontalen bis zu einem Neigungswinkel von 10 % zu erfolgen hat. Egal ob entlang von Dächern, der Fassade oder in der Industrie, es sichert optimal gegen ...

PSA-STRING

PERSÖNLICHE SCHUTZAUSRÜSTUNG PSA

Intuitive Bedienung, optimaler Komfort, höchste Qualität: Nur einige Eigenschaften, die unsere Gurtsysteme gegen Absturz auszeichnen. Das Gurtsystem PSA-STRING ist in den Ausführungen Basic, Comfort und Pro erhältlich. Alle Gurte ermöglichen ...

Details zu Absturzsicherungen für Photovoltaikanlagen

Green Energy - Orange Safety. Die Installation von PV-Anlagen auf Dächern und Fassaden von bestehenden und neuen Gebäuden ist – neben dem Bau von Solarparks – eine Lösung um den Energieverbrauch unserer Gesellschaft decken zu können. Diese Flächen bekommen neben ihrer Funktion zum Schutz gegen Wind und Wetter einen weiteren, zusätzlichen Nutzen und dienen künftig als Stromkraftwerke.

Je nach Höhe, Dachform und Montagekonstruktion der PV-Module entstehen massive Niveauunterschiede zwischen Dach und Erdboden. Insbesondere bei Montage- und Wartungsarbeiten an Dächern bewegen sich Personen in Bereichen, in denen unbedachte Bewegungen, Stolpern oder Ausrutschen im schlimmsten Fall zu einem Absturz führen.

Grundsätzlich wird bei der Absturzsicherung zwischen Individual- und Kollektivschutz unterschieden:

  • Ziel beim Kollektivschutz ist es, mehrere Personen, die sich im absturzgefährdeten Bereich befinden, zu schützen – beispielsweise durch die Versperrung der Absturzkante mittels Geländersicherung. Es wird keine Persönliche Schutzausrüstung (PSA) benötigt.
  • Individualschutz bezieht sich auf die Absturzsicherung einzelner Anwender – beispielsweise durch Einzelanschlagpunkte oder Seilsysteme. Die Persönliche Schutzausrüstung (PSA) ist hier zwingend vorgeschrieben.

Gefahrensituationen durch Absturzsicherungen entschärfen

Dächer, die mit einer PV-Anlage ausgestattet sind, müssen aufgrund regelmäßiger Wartungs- und Kontrollarbeiten an der Photovoltaik-Anlage relativ oft begangen werden. Dadurch häufen sich Gefahrensituationen, insbesondere an den Randbereichen, wo erhöhte Absturzgefahr besteht.

Unabhängig davon, ob die Photovoltaik-Anlage gewerblich oder privat betrieben wird, müssen Personen, die an der Anlage arbeiten, durch eine Absturzsicherung geschützt werden. Auch professionelle Unternehmen, welche Photovoltaik-Anlagen planen, installieren und warten, müssen für die Sicherheit ihrer Mitarbeiter Sorge tragen. Für gewerblich betriebene PV-Anlagen beispielsweise auf Dächern von Schulen, öffentlichen Gebäuden, Firmen oder Krankenhäusern ist die Absturzsicherung gesetzlich vorgeschrieben. Im Privatbereich sind die Betreiber angehalten, die gefahrlose Begehung der Anlage für Wartungs- und Revisionstätigkeiten sicherzustellen.

Werkhof - Vaduz
Werkhof - Vaduz

Vorteile einer Absturzsicherung für Photovoltaik-Anlagen

  • Sicherung von Leben und die Vermeidung von schwerwiegenden Verletzungen in Folge eines Absturzes
  • Effizientere Durchführung von Montage- und Wartungsarbeiten aufgrund des höheren Sicherheitsgefühls der Arbeiter
  • Geringere Hemmschwelle Reinigungs- und Wartungsarbeiten durchzuführen, wenn die Anlage gefahrlos begangen werden kann – damit steigt auch der Ertrag der PV-Anlage
  • ONE-STOP-SHOP für Anlagenbetreiber - der Solartechniker/Solateur kann dem Endkunden gegenüber als Komplettanbieter auftreten indem er neben einer Photovoltaik-Anlage auch eine dazu passende Absturzsicherung anbietet.

Herausforderungen bei Photovoltaik-Anlagen
auf dem Flachdach

  • Absturzkanten: Die Module der PV-Anlage reichen oft bis an den Rand des Dachs. In diesem Bereich besteht Absturzgefahr.
  • Rutschgefahr: Nässe, Kälte und Schnee am Dach sorgen für erhöhte Absturzgefahr.
  • Lichtkuppeln: Diese stellen eine besondere Gefahrenquelle am Dach dar und müssen gegen Durchsturz gesichert werden.
  • Nachrüstung: Wird eine Photovoltaik-Anlage auf- oder nachgerüstet, muss eine Lösung ohne Beeinträchtigung der bestehenden Dachkonstruktion gefunden werden.

Herausforderungen bei Photovoltaik-Anlagen
auf dem Steildach

  • Absturzkanten: Auch beim Steildach reichen die Module der PV-Anlage oft bis an den Rand des Dachs – es besteht Absturzgefahr beim Begehen der schmalen Ränder.
  • Rutschgefahr: Neben den Witterungseinflüssen sorgt der erhöhte Neigungswinkel beim Steildach für zusätzliche Rutschgefahr.
  • Nachrüstung: Wird eine Photovoltaik-Anlage auf- oder nachgerüstet, muss eine Lösung ohne Beeinträchtigung der bestehenden Dachkonstruktion gefunden werden.
  • Zustieg und Begehung: Der Zustieg auf das Steildach kann unter anderem über eine Dachluke oder eine Leiter erfolgen und muss gesichert sein. Zudem ist eine sichere Begehung der gesamten Dachfläche – von der Traufe bis zum First – zu gewährleisten.

Videos, Fotos & Downloads

 

Schienensicherung TAURUS auf Photovoltaik Anlage

play

Mit dem Laden dieses Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google.

Seilsicherung AIO auf Photovoltaik Anlage

play

Mit dem Laden dieses Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google.

 

Montagevideos

 

Montagevideo Schienensicherung TAURUS auf Unterkonstruktion von K2 Systems

play

Mit dem Laden dieses Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google.

Montagevideo Seilsicherung AIO auf Unterkonstruktion von K2 Systems

play

Mit dem Laden dieses Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google.

Montagevideo Einzelanschlagpunkt EAP auf Unterkonstruktion von K2 Systems (ohne Porter Schiene)

play

Mit dem Laden dieses Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google.

Montagevideo Einzelanschlagpunkt EAP auf Unterkonstruktion von K2 Systems (mit Porter Schiene)

play

Mit dem Laden dieses Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google.

Montagevideo Schienensicherung TAURUS auf Unterkonstruktion von Novotegra

play

Mit dem Laden dieses Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google.

Montagevideo Seilsicherung AIO auf Unterkonstruktion von Novotegra

play

Mit dem Laden dieses Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google.

Montagevideo Einzelanschlagpunkt EAP auf Unterkonstruktion von Novotegra

play

Mit dem Laden dieses Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google.

 

Broschüren

 

 

Bilddaten

 

Was INNOTECH für Sie tun kann

Kostenloses Expertengespräch
Sie haben Fragen zu unseren Absturzsicherungslösungen oder der richtigen Planung? Nutzen Sie unseren kostenloses Beratungsservice.

Stefan Biesl

Leitung Planung und Projektierung
https://meetings.hubspot.com/stefan-biesl?embed=true
Book a meeting
Kontaktformular

Stefan Biesl

Leitung Planung und Projektierung
Fragen zu Montage und Wartung
Unsere Planer beantworten gerne Ihre Fragen zu Normen, Gesetze, Produkte, Planung, Montage und Dokumentation.

Gerhard Pelech

Leitung Montage
+43 7619 22122 135
Kontaktformular

Gerhard Pelech

Leitung Montage
Angebot, Bestellung & laufende Projekte
Sie benötigen ein Angebot, möchten direkt Bestellen oder brauchen Auskünfte zu laufenden Projekten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Lea Grebe

Vertriebsinnendienst
+43 7619 22122 146
Kontaktformular

Lea Grebe

Vertriebsinnendienst
Allgemeine Anfrage
Für alles weitere verwenden Sie gerne unser Kontaktformular oder rufen direkt an.

Servicecenter

Wir vermitteln zum/zur passenden Mitarbeiter/in
+43 7619 22122 0
Kontaktformular

Servicecenter

Wir vermitteln zum/zur passenden Mitarbeiter/in

Sie suchen etwas anderes?

Mit der Textsuche finden Sie all unsere Systeme und Artikel.
Im Produktfinder finden Sie zu jeder Anwendung die passende Lösung.