16.02.2023 | Persönliche Schutzausrüstung PSA

Elektro Scherer setzt auf das TAURUS-Schienensystem von INNOTECH

In der praktischen Umsetzung fördert die Montage von PV-Anlagen inklusive dazugehörender Absturzsicherung auf dem Dach immer wieder ganz spezifische Herausforderungen zutage. Im Fall des Unternehmens Elektro Scherer wurde etwa ein TAURUS-Schienensystem von INNOTECH direkt auf der K2-Unterkonstruktion des Sonnenkraftwerks befestigt.

1 Sternebewertungen

Für mein PV-Projekt war es enorm wichtig, dass das Gesamtkonstrukt so sicher wie möglich ist.

Christian Scherer

In diesem Fall mussten gleich zwei Dächer mit Solarpaneelen belegt werden. Konkret ging es um das Hauptdach des Hochregals eines deutschen Unternehmens und um das dazugehörende Nebendach, das einige Meter niedriger ist. Diese beiden Dächer wurden zudem mit einer Brücke verbunden, die naturgemäß ebenfalls mit einer entsprechenden Sicherungslösung versehen werden musste. Die größte Herausforderung dabei lag im Niveauunterschied der beiden Baustellen. 

 

Technische Details

Für das Dach des Hochregals wurden insgesamt 198 m TAURUS-Schienensystem auf K2 D-Dome Solarkonstruktion verbaut. Am Nebendach mit niedrigerem Niveau waren es in Summe etwa 53 m der Sicherungslösung von INNOTECH, die fix mit der PV-Anlage verbunden, montiert wurden. Für die Verbindungsbrücke waren weitere 98 m TAURUS erforderlich. Darüber hinaus wurden an der Absturzkante des Hochregal-Dachs zum Nebendach hin auch 8 Einzelanschlagpunkte (EAP) an der Unterkonstruktion K2 befestigt.

 

Innovation und Qualität

Im Jahr 1952 gründete Elektromeister Karl Scherer die Firma Karl Scherer Elektrische Anlagen in Dellmensingen, die heute unter dem Namen Elektro Scherer firmiert. Seit jeher setzt das Unternehmen auf Innovation und Qualität. Um sich künftig auch in puncto Stromversorgung ein Stück weit unabhängiger zu machen, hat sich ein Kunde des Spezialisten für elektrotechnische Lösungen für eine eigene PV-Anlage entschieden. Abgesehen von der rechtlichen Verpflichtung, den Arbeitsplatz Dach so sicher wie nur möglich zu gestalten, ging es ihnen aber vor allem um die Sicherheit und das Wohl ihrer Mitarbeiter. Daher musste eine professionelle Absturzsicherung her, die der optimalen Performance des Sonnenkraftwerks nicht im Weg steht. 

Neben der Wartung und Reinigung der PV-Paneele können mit dem TAURUS-Schienensystem nun auch alle Elemente auf dem Dach des Hochregals respektive des Nebendachs wie etwa die RWA-Kuppeln optimal und vor allem sicher instand gehalten und gereinigt werden. Mit INNOTECH hat Elektro Scherer bereits in der Vergangenheit einige Projekte realisiert. Daher setzten die Verantwortlichen des deutschen Unternehmens auch im Zusammenhang mit der Absturzsicherung für die PV-Anlage auf dem Dach auf die Experten des oberösterreichischen Familienunternehmens.

New call-to-action

Sonderlösungen, auf die Verlass ist

Die Produktvielfalt in puncto Absturzsicherung und speziell die Sicherungslösung direkt auf der PV-Unterkonstruktion hat Elektro Scherer letztendlich überzeugt, auch bei diesem Projekt auf INNOTECH zu setzen. Das TAURUS-Schienensystem direkt auf die Unterkonstruktion der PV-Anlage zu montieren, war in diesem Fall ein absolutes Muss, da die Tragfähigkeit des Dachs limitiert ist und eine Befestigung in der Dachhaut nicht möglich war. Zudem bietet diese Vorgehensweise auch den Vorteil, dass die Absturzsicherung selbst keinerlei Verschattung verursacht, die wiederum eine Beeinträchtigung der Leistungsfähigkeit der Paneele mit sich bringen würde. Außerdem ermöglicht das Schienensystem den Arbeitskräften eine durchgehende Sicherung in allen neuralgischen Bereichen auf dem Dach – und zwar ohne sich aus- und wieder einhängen zu müssen. 

Christian Scherer zeigt sich aber auch sehr angetan vom Know-how des Innen- und des Außendienstes von INNOTECH sowie von der Zuverlässigkeit respektive vom Tempo in Sachen Lieferung der benötigten Teile für die Absturzsicherung. 

Christian Scherer
Abteilungsleiter Photovoltaik
 ‐ 
DE
Erbach Dellmensingen

Für mein PV-Projekt war es enorm wichtig, dass das Gesamtkonstrukt so sicher wie möglich ist. Die Systeme anderer Hersteller waren meist viel zu aufwendig und kompliziert.

Mehr anzeigen

Montagevideo Schienensicherung TAURUS auf der Photovoltaik-Unterkonstruktion von K2 Systems

play

Mit dem Laden dieses Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google.

Service und Kompetenz

Daher wurde das Vorhaben von Anfang an gemeinsam mit dem Innendienst von INNOTECH geplant. Der Außendienst passte im Rahmen einiger Termine direkt vor Ort die Absturzsicherung entsprechend an. „Dabei konnte ich mich erneut von der Serviceorientierung der gesamten Belegschaft von INNOTECH überzeugen. Sie waren für mich stets und für jede Frage erreichbar und haben sich dabei als sehr kompetent erwiesen. Außerdem verfügen nicht nur die Mitarbeiter, sondern auch die Produkte von INNOTECH über ein enormes Maß an Flexibilität“, erinnert sich Christian Scherer an die Umsetzung.

Aber auch mit der raschen und bedienerfreundlichen Anwendung sämtlicher Tools und Elemente der Absturzsicherung zeigt sich der Elektro Scherer-Chef sehr zufrieden, da das System immerhin mindestens einmal im Quartal, aber auch zwischendurch für außerplanmäßige Wartungen oder etwaige Störungen begangen werden muss. 

 

Über Elektro Scherer

Es war im Jahr 1952, als der Elektromeister Karl Scherer seine eigene Firma Karl Scherer Elektrische Anlagen in Dellmensingen an den Start schickte. 1995 übernahm schließlich seine Tochter Anna Scherer die Geschäfte. Ihre beiden Söhne Karl-Heinz und Jürgen Scherer folgten ihrem Weg und führten die Firma mit ins nächste Jahrhundert. Heute firmiert das Unternehmen als Elektro Scherer e.K. und hat sich längst als moderner Fachbetrieb für Elektroinstallationen, Datentechnik, Industrieautomatisierung, Gebäudetechnik EiB und Beleuchtung etabliert.

Das Team besteht aus 50 Mitarbeitern – alles Meister, Techniker, Obermonteure, Monteure sowie kaufmännische Angestellten und Auszubildende. Sie beraten und betreuen ihre Kunden von der Planung, über die Projektierung bis hin zur Fertigung und Montage elektrotechnischer Lösungen – flexibel und mit umfassendem Know-how. Die oberste Prämisse ist stets beste Qualität.

 

Fazit

In der praktischen Umsetzung ist die Montage der PV-Anlage inklusive Absturzsicherung meist mit zahlreichen Herausforderungen verbunden. Im Fall des Kunden von Elektro Scherer wurden zwei Dächer mit einem vorhandenen Niveau-Unterschied mit Solarpaneelen belegt. Dazu kam die reduzierte Tragfähigkeit der Dächer, die eine Montage der Absturzsicherung direkt an der PV-Unterkonstruktion nötig machte. Die Verantwortlichen von Elektro Scherer rund um Christian Scherer setzten daher auf das TAURUS-Schienensystem von INNOTECH, da es alle nötigen Voraussetzungen erfüllt und sehr flexibel ausgestaltet werden kann. Melden Sie sich bei unseren Experten. Gemeinsam finden wir auch für Ihre PV-Anlage auf dem Dach die bestmöglich passende Absturzsicherung.

New call-to-action